Fahrschule aller Klassen - Gefahrgutausbildung - GGVSEB/ADR - EU-BKF Grundqualifikation - Berufskraftfahrer - Seminar Ladungssicherung - EU-BKF- Weiterbildung - Fahrberechtigung LKW-Ladekran, Brückenkran, Portalkran, Gabelstapler und Baumaschinen

Kranführer Ausbildung

Brücken- und Portalkran

Teilnehmer:
Personen die einen Brücken- bzw. Portalkran bedienen wollen.

Voraussetzung:
· Körperliche und geistige Eignung
· medizinische Tauglichkeit
· Kenntnis der deutschen Sprache
· vollendetes 18. Lebenjahr

Zeit:
1 - 5 Tage nach Ausbildungsstand

Ort:
Lutherstadt Eisleben und Sangerhausen

Inhalt:
- Betriebssicherheitsverordnung
- Unfallverhütungsvorschrift BGV D6
- Aufbau und Funktionsweise
- Wartung und Pflege
- Bestimmungen für das sichere Anschlagen
- Zusammenwirkung von Hebezeugen, Anschlagmittel und Lasten
- Verhaltensregeln
- Arbeiten am Kran
- Theorieprüfung und praktischer Einzeltest auf Kranen

Ziel:
Zertifikat vom Ausbildungs- & Fahrschulcenter Lenk / Kranschein nach BGV D6

Seminargebühr / Seminartermin:
auf Anfrage

Am Ende des Lehrgangs, ist vom Teilnehmer ein Passfoto mit zubringen.





Links-AFC-Lenk GmbH

Baumaschinen-AFC-Lenk GmbH

Gabelstapler-AFC-Lenk GmbH

Berufskraftfahrer-AFC-Lenk GmbH

Erste Hilfe-AFC-Lenk GmbH



© AFC - Ausbildungs- & Fahrschulcenter Lenk GmbH 2006 - 2016