Fahrschule aller Klassen - Gefahrgutausbildung - GGVSEB/ADR - EU-BKF Grundqualifikation - Berufskraftfahrer - Seminar Ladungssicherung - EU-BKF- Weiterbildung - Fahrberechtigung LKW-Ladekran, Brückenkran, Portalkran, Gabelstapler und Baumaschinen

EU-Berufskraftfahrer (BKrFQG)
Weiterbildung

Lehrgangsinhalte:
Bus:

  • Eco-Training
  • Sicherheitstechnik und Fahrsicherheit
  • Fahrgastsicherheit und Gesundheit
  • Markt und Image
  • Sozialvorschriften, Risiken und Notfälle im Straßenverkehr

LKW:

  • Eco-Training
  • Sicherheitstechnik und Fahrsicherheit
  • Ladungssicherung
  • (Sozial-) Vorschriften für den Güterverkehr
  • Schaltstelle Fahrer: Dienstleister, Imageträger, Profi

Dauer des Lehrgangs:
Die Weiterbildungsschulung umfasst 35 Stunden à 60 Minuten. Die Teilnahme an der regelmäßigen Weiterbildung muss alle fünf Jahre nachgewiesen werden.

Prüfung: Keine gesonderte Prüfung


Kontaktformular - BKrFQG

Diese EU-BKF-Weiterbildungen werden in der Regel Samstags von 8 - 16 Uhr durchgeführt. Der Preis beinhaltet warme Getränke, Frühstück sowie Mittagsimbiss,
und versteht sich als Endpreis pro Person.

Diese BKF-Weiterbildungen sind mehrwertsteuerbefreit.
Rabattkonditionen auf Anfrage ab zehn Personen.




BUS-AFC-Lenk GmbH

BKF-WB-AFC-Lenk GmbH

LASI-AFC-Lenk GmbH

ADR-AFC-Lenk GmbH

© AFC - Ausbildungs- & Fahrschulcenter Lenk GmbH 2006 - 2016