Fahrschule aller Klassen - Gefahrgutausbildung - GGVSEB/ADR - EU-BKF Grundqualifikation - Berufskraftfahrer - Seminar Ladungssicherung - EU-BKF- Weiterbildung - Fahrberechtigung LKW-Ladekran, Brückenkran, Portalkran, Gabelstapler und Baumaschinen

Umschulung zum Berufskraftfahrer (m/w)

mit Schwerpunkt Güterverkehr einschließlich ADR, Gabelstapler, Baumaschinen, LKW-Ladekran Verkehrssicherheit, sowie Umweltschutz

Als Berufskraftfahrer (m/w) führen Sie ihre Arbeiten selbstständig auf der Grundlage von Arbeitsaufträgen durch. Sie planen und koordinieren Ihre Arbeit, stimmen sie mit anderen, insbesondere mit Ihren Kunden und den vor- und nachgelagerten Bereichen in der Transport- und Logistikkette ab, ergreifen Maßnahmen zur Sicherheit und zum Gesundheitsschutz bei der Arbeit sowie zum Umweltschutz. Weiterhin ergreifenden Sie qualitätssichernde Maßnahmen, dokumentieren Ihre Leistungen und führen Abrechnungen durch. Berufskraftfahrer/Berufskraftfahrerinnen mit dem Schwerpunkt Güterverkehr arbeiten in Unternehmen der Logistik, der Entsorgung oder des Transportes unterschiedlicher Güter.

Ihr Nutzen

  • Erwerb zusätzlicher Kompetenzen
  • Aufnahme einer Tätigkeit in der Güterbeförderung
  • höhere Vermittlungschancen auf dem Arbeitsmarkt
  • Der Facharbeiterbrief Berufskraftfahrer (m/w) gilt als
  • Grundqualifikationsnachweis gemäß Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz

Zielgruppe / Voraussetzungen

  • Besitz der Fahrerlaubnisklasse B
  • vorgeschriebene gesundheitliche Eignung für die Fahrerlaubnisklasse C/CE

Inhalte

  • Ausbildung in Erster Hilfe
  • Erwerb der Fahrerlaubnisklassen C + CE
  • Erlangung von Fahrpraxis auf verschiedenen Schwerfahrzeugen und Zügen/Planung und Logistik
  • Pflege-, Wartungs- und Reperaturarbeiten
  • Erledigung von Fahraufträgen/Beschwerdemanagement/Kostenplanung
  • Fachunterricht Güterverkehr
  • Ausbildung zum Tankwagenfahrer
  • Ausbildung zum Gabelstaplerfahrer
  • Fuhrparkmanagement
  • Fahrtechnik - Nutzfahrzeug - Fahrstil
  • Ladungssicherung nach VDI 2700a
  • Ökonomische Fahrweise
  • Praktikum auf Schwerfahrzeugen bei Transportfirmen mit Praktikumsbegleitendem Unterricht, in unserer Bildungsstätte
  • Abschlusslehrgang Prüfungsvorbereitung

Dauer

  • Gesamtdauer: 21 Monate
  • Qualifizierungsphase: ca. 12-monatiger Grundlehrgang, etwa 2-monatiger Abschlußlehrgang
  • Praktikumsphase: ca. 7 Monate Praktikum

Abschlüsse

  • Fahrerlaubnis der Klassen C/CE wird nach erfolgreicher Prüfung erteilt
  • ADR / GGVS - Schein (Gefahrgutschein der IHK)
  • Gabelstaplerschein gemäß den geltenden Vorschriften der gewerblichen Berufsgenossenschaften
  • Zertifikate
  • IHK Prüfung Berufskraftfahrer (anerkannter Berufsabschluß)

Termine / Lehrgangsbeginn

  • auf Anfrage

Preis

  • auf Anfrage


KOM-AFC-Lenk GmbH

Servicefahrer-AFC-Lenk GmbH

LASI-AFC-Lenk GmbH



BKF-AFC-Lenk GmbH

Taxi-AFC-Lenk GmbH

PKW-AFC-Lenk GmbH























© AFC - Ausbildungs- & Fahrschulcenter Lenk GmbH 2006 - 2016